0 0
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

ELAC vereint Technologie, Qualität, Design und Klang


ELAC wurde 1926 in Kiel gegründet und war ursprünglich im Bereich der Unterwasserakustik (Echolottechnik sowie die Forschung an Signal- und Horchwegen in Luft und Wasser) angesiedelt. Ab 1948 stellte das Kieler Traditionsunternehmen auch Tonabnehmer und Plattenspieler her. So wurde in diesem Jahr mit dem PW1 Plattenspieler das erste Produkt aus dem Segment der Unterhaltungselektronik vorgestellt. Jahrzehnte später, 1984, folgten dann auch Lautsprecher. Längst war ELAC weltweit bekannt und steht bis heute für idealen Klang und hörbare Qualität. Für Aufsehen sorgte der Hersteller auch 1993 mit dem JET Hochtöner, der einen Frequenzbereich von über 50 kHz abdeckt, bis heute weiterentwickelt wird und neben dem Unterhaltungsbereich auch in der Automobilindustrie Anwendung findet.
Über 90 Jahre nach seiner Gründung ist das Unternehmen noch immer bestrebt, die eigenen Ziele immer wieder zu erreichen und zu erhöhen. Dies gelingt dank jahrzehntelanger Erfahrung und patentierter Technologie. Mit Innovation und Leidenschaft für den Sound geht ELAC stets voraus und gibt sich nie mit dem Status quo zufrieden.
Innovative Technologie ist bis heute eine der Prioritäten des Herstellers, eben sowie wie das
perfekte Handwerk, dass diese großartigen Produkte erst möglich macht und die Musik zum Leben erweckt. Jedes neue Produkt des Unternehmens macht deutlich, dass ELAC nach wie vor darauf bedacht ist, seinem ausgezeichneten Ruf gerecht zu werden, Kunden zu zufriedenen Hörern zu machen und sich selbst zu übertreffen.